Individuell abgestimmte Ernährungsberatung


Diese basiert auf den Messdaten Ihres eigenen Körpers woraus ein individuelles und ganz persönliches Ernährungsprogramm nur für Sie erstellt wird.
Eine gute Gesundheit ist von vielen Kriterien abhängig, dem richtigen Atmen, viel Bewegung, die Qualität der Nahrung, die wir täglich zu uns nehmen. Welche Nahrungsmittel optimal für eine gesunde Ernährung sind und welche dem Körper schaden bzw. den Stoffwechsel stören werden mit neuster Messtechnik  ermittelt.

 

 

So können die optimalen Nahrungsmittel für nur Ihren täglichen Bedarf analysiert werden und diejenigen ausgeschlossen werden, die Ihrem Körper schaden bzw. nicht  von ihm toleriert werden.

Wir gehen davon aus das jeder Mensch ein Unikat ist und so individuell muss die Beratung durchgeführt werden.

 

 

 

Gesunde Ernährung als Heilmittel gegen Krankheiten

 

 

 

Die Ernährung sollte  allgemein etwa wie folgt aussehen

 

Optimal sind Fleischsorten wie auch unvermischte Wurstsorten vom Lamm, Geflügel, Fisch mit einer größeren Beilagenportion wie z.B. Kartoffel. Die Kartoffel ist in ihren pH-Wert basisch und gleicht die vom Fleisch aufgenommene Säuren aus, was dem Darm und den Gelenken wiederum zugute kommt.

 

 

 

Ganz Wichtig und keinen Tag auslassen: den Salat.

 

Die Faser aus den Salatblättern wirken auf dem Darm wie die Bürste des Schornsteinfegers.

Gemüse (Karotten, Brokkoli, Fenchel, usw), sollten zur besseren Verdauung und Aufnahme der Inhaltsstoffe leicht gedünstet sein. Zur optimalen Verwertung sollte das Gemüse noch mit einen pflanzlichen Öl übergossen werden.

 

Das Brot (ebenso alle Teigwaren) sollte aus Vollkornmehl sein, am besten aus Dinkel. Die Schalen des Mehls ziehen aus der Nahrung die überschüssigen Fette heraus was zu besseren Blutfettwerten führt; weiterhin wird der Darm in seiner Ausscheidungsfunktion gefördert.

 

Sehr Wichtig ist es natürlich genügend Wasser zu trinken, das hält den Stuhl weich und den Wasserhaushalt im Körper konstant - 2 Liter am Tag ist ein Minimum! Nur so können die Stoffwechselprozesse im Körper Reibungslos ablaufen.

 

Grundsätzlich nach 19.30 Uhr keine großen Mahlzeiten  mehr. Abends keine Früchte, weil im Darm Fuselalkohol gebildet wird.

 

Bitte achten Sie bei Ihrer Ernährung darauf das Sie so wenig wie Möglich die so genanten E – Nummern enthält. So haben die Wissenschaftler herausgefunden das  Glutamat  und Aspartam unseren Stoffwechsel und unsere Nerventätigkeit stark beeinflussen.

 

 

Die oben aufgeführten Punkte sind als grober Leitfaden anzusehen. Jeder Mensch hat natürlich seine individuellen und gesundheitlichen Bedürfnisse die im Therapeutengespräch berücksichtigt werden und maßgeblich zum weiteren individuellen Therapieverlauf beitragen.



Schlank mit Schwung & Elan dann purzeln die Pfunde

Ein sehr wichtiger Teil unserer Therapie ist die körperliche Aktivität um zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Wir arbeiteten  in Zusammenarbeit mit dem Arzt und Ihnen einen geeigneten, dosierten Bewegungsplan aus mit Bewegungsart, die wirklich zu Ihnen passen, Sie nicht überfordern und auch mit ein paar Kilos zu viel gut zu machen sind. Die Übungen bekommen Sie von uns schriftlich mit. Wir unterstützt und motivieren Sie so lange wie Sie es benötigen.

Wer aktiv ist, baut mehr Muskeln auf. Muskeln verbrauchen den Großteil der Energie (Fette), die wir über Essen und Trinken aufnehmen. Mehr Muskeln bedeuten mehr Energieverbrennung - auch in Ruhe. So hilft regelmäßige Aktivität nicht nur beim Sport selbst, sondern auch in den Ruhephasen dazwischen, den Energieverbrauch zu steigern. Regelmäßiger auf Sie abgestimmter Sport kann noch "wirksamer" als Alltagsaktivität sein, wenn es um eine gute Figur geht.

 

Für weitere Informationen vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in meiner Praxis:


(+34) 922 37 64 22 oder (+34) 638 75 44 05

 

oder schreiben Sie mir eine E-mail:
Info@praeventologische-praxis.eu

 

 

 


 

Meine Arbeit schließt die Lücke zwischen Gesund und Krank.

Die Informationen aus meiner Webseite und die Beschreibung der Dienstleistungen und Produkten dürfen nicht als Ersatz für eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte angesehen werden. Meine Arbeit ersetzt nicht die Diagnosen und Therapien eines Arztes, kann sie aber unterstützen und sinnvoll ergänzen.

Setzen Sie niemals eigenmächtig Medikamente ab oder beenden eine Behandlung ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Sollten sich aufgrund meiner Beratung, Empfehlungen Verbesserungen Ihres Gesundheitszustandes einstellen, so sprechen Sie darüber mit Ihrem Arzt! Ich werde Ihnen niemals empfehlen, Medikamente auszulassen, einzuschränken oder Behandlungen abzubrechen. Ich übernehme für derartiges eigenmächtiges Handeln keinerlei Haftung und werde Ihnen niemals in dieser Richtung Empfehlungen geben.